Sprachförderung: Gleiche Chancen für alle
Sprachförderung: Gleiche Chancen für alle

Pädagogik

Sprachförderung: Gleiche Chancen für alle

22.01.2024

3 min.

Ab dem Schuljahr 2024/25 müssen alle Vorschulkinder mit Deutsch-Förderbedarf obligatorisch ein Angebot zur Sprachförderung besuchen.

«Sprache ist der Schlüssel zur Welt», sagte schon der berühmte preussische Gelehrte Wilhelm von Humboldt. In diesem Sinne hatte der Grosse Rat entschieden, ein «Selektives Obligatorium für die vorschulische Sprachförderung» (SOVS) einzuführen.

Im Kanton Thurgau verfügt rund ein Viertel der in den Kindergarten eintretenden Kinder über ungenügende Kenntnisse der Schulsprache Deutsch. Mit der Einführung des SOVS ab dem Schuljahr 2024/25 soll die Chancengerechtigkeit erhöht werden, denn Sprache ist nicht nur ein Mittel zur Kommunikation, sondern auch ein Schlüssel zur Integration. Für Kinder mit Deutsch-Förderbedarf vor dem Kindergarteneintritt ist eine Teilnahme eines Angebots mit alltagsintegrierter Sprachförderung (vier bis sechs Stunden pro Woche) obligatorisch.

Förderbedarf ermittelt

Die VSG Region Sulgen ist zurzeit daran, den Auftrag im Sinne der kantonalen Vorgaben umzusetzen. Bereits Ende 2023 wurden die Daten aller dreijährigen Kinder erfasst, und im Januar 2024 erfolgte eine Sprachstandserhebung mittels kurzem Fragebogen. Im März wird die VSG den Eltern die Auswertung der Sprachstandserhebung mitteilen sowie über die verschiedenen Angebote zur Sprachförderung informieren.

Kostenloses Angebot

Ursprünglich war geplant, dass die Erziehungsberechtigten einen Teil der Kosten für das Angebot selbst bezahlen sollen. Das Bundesgericht hat jedoch entschieden, dass der Angebotsbesuch kostenlos sein muss und keine Elternbeiträge erhoben werden dürfen.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht Irma Suter von der Schulverwaltung gerne zur Verfügung (071 644 99 66).

Link: Vorschulische Sprachförderung.

Rahel Müller, Ressort Kommunikation

Download

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind wichtig, andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen