Zu zweit fällt der Berufseinstieg leichter
Zu zweit fällt der Berufseinstieg leichter
Vilma Salvatore und Sandy Murbach (rechts) teilen sich im Rahmen der berufsintegrierten Studienvariante (BiSVa) eine Schulklasse. An einem Morgen pro Woche unterrichten sie gemeinsam.

Primarschule

Zu zweit fällt der Berufseinstieg leichter

08.03.2024

1 min.

Theorie und Praxis noch stärker verknüpfen und gleichzeitig den Lehrpersonenmangel bekämpfen.

Dies sind die Hauptziele der berufsintegrierten Studienvariante (BiSVa), welche die Pädagogische Hochschule Thurgau seit Sommer 2023 anbietet. Vilma Salvatore und Sandy Murbach haben sich für diese Studienform entschieden – und sind begeistert. Sie unterrichten am Standort Schönenberg eine 5. und 6. Klasse. Unterstützung bekommen sie von einer Praxis-Lehrperson der PH und einer Mentorat-Lehrperson, die in der Primarschule Kradolf ebenfalls eine 5. und 6. Klasse unterrichtet.

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind wichtig, andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen